grau

 

video

 

 

audio

 

text

 

lists project

object constellation 3.14

object constellation 3.14 a object constellation 3.14 b object constellation 3.14 c
SSMIDD der schlüsseltraum des pianoforte SSMIDD das gekippte fenster SSMIDD horizontaler traum SSMIDD die 3 eisheiligen SSMIDD horizonte des weltgewissens

mixed media installation by Stephana aka. SSMIDD, 2006, dimension variable:

(from left to right)
+ Der Schlüsseltraum des Pianoforte
+ Das gekippte Fenster
+ Horizontaler Traum
+ Die drei Eisheiligen
+ Horizonte des Weltgewissens
 

e n g l i s h: the circulary media constellation consists of different objects, which affect each other mutually and which are linked like a net:
the object "the three frost saints" refers to an electrical image being reduced to its basic colours red, green and blue. the electric image experiences a symbolic conversion into a neon tube sculpture. the "tilted window", a fourth-hasty window-mirror refers to the variety of the relations between images in the interior- and outside space. "horizons of the world conscience" blows wind over four parallel running horizons to the spectators - a kind ready made sculpture of the second modern.
in "horizontal dream in 3 parts" a survival monitor is presented next to a miniature-bed. it refers to a possible lack within the circle of elements.
over all these objects a toy piano is dreaming. the sculpture “the key-dream of the pianoforte” playes back johann sebastian bach's aria bvw 988. the dream has been recorded on a digital harpsichord.

d e u t s c h: die zirkuläre medienkonstellation besteht aus verschiedenen objekten, die sich wechselseitig beeinflussen und netzförmig verwoben sind:
in dem objekt die drei eisheiligen wird das elektrische bild auf seine grundfarben rot, grün und blau reduziert, die in form einer neonröhrenskulptur eine symbolische umcodierung erfahren. das gekippte fenster verweist in form eines vierteiligen spiegels auf die vielfältigkeit der beziehungen zwischen bildern im innen- und aussenraum. horizonte des weltgewissens, eine art ready-made-skulptur der zweiten moderne bläst dem betrachter über vier parallel verlaufende horizonte wind entgegen. der horizontale traum in 3 akten stellt neben einem miniaturbett ein fernsehbild zur schau, das auf eine mögliche leerstelle im zirkel der elemente aufmerksam macht.
über diesen dingen träumt ein spielzeugklavier. die skulptur "der schlüsseltraum des pianoforte" gibt johann sebastian bachs aria bvw 988 wieder. der traum wurde mit einem digitalen cembalo aufgezeichnet.